Sonstiges

Für Frieden - gegen Krieg

Täglich finanzieren wir Putins Krieg mit  130 Millionen Euro. Seit Kriegsbeginn sind das aus Deutschland 6,5 Milliarden Euro für Erdgas und knapp 2 Milliarden für Rohöl. Die Bundesregierung will deshalb die Abhängigkeit von russischen Importen fossiler Energie möglichst schnell reduzieren. Wir alle können sofort helfen:

  • Heizung sofort (!) auf Sommerbetrieb umstellen
  • Home-Office
  • Auto stehen lassen
  • Fahrrad fahren
  • Öffentliche Verkehrsmittel nutzen: Bahn Bus, Strassenbahn
  • 9 € - Ticket kaufen
  • Einkäufe mit Fahrrad und Fahrradkorb, Fahrradtasche, Fahrradanhänger
  • nicht Fliegen

Jede verhinderte Autofahrt  reduziert unsere Finanzierung von Putins Krieg.

Und wir leisten gleichzeitig etwas für unser Klima ☺

 

Angebote auf Ukrainisch

Whatsapp für geflüchtete Ukrainer in Uttenreuth

https://chat.whatsapp.com/K1ZAyBv4Ub7L5U0T5rMxVB

Diese Gruppe ist nur für ukrainische Geflüchtete in der Gegend von Uttenreuth, Weiher, Neunkirchen gedacht, um Ihnen eine Raum zu geben, miteinander in Kontakt zu treten.

 

Willkommens-App für Geflüchtete aus der Ukraine

Bundesinnenminister Nancy Faeser kündigt im ZDF eine Willkommens-App für Geflüchtete aus der Ukraine an. Es werde gerade an der digitalen Plattform mit dem Namen "Germany for Ukraine" gearbeitet, die Geflüchteten alle Hilfsmaßnahmen auf einen Blick bieten soll.

https://amp.zdf.de/nachrichten/politik/faeser-kuendigt-willkommens-app-an-100.html (Stand 13.3.22)

 

Radio-Angebote

  • Funk hat mit @how.to.deutschland einen Info-Kanal für Geflüchtete aus der Ukraine gestartet
  • @cosmo – das internationale Radioprogramm des WDR – sendet täglich einen Podcast auf Ukrainisch mit News und Service-Angeboten.